Загадки на немецком языке

Представляем Вам Загадки на немецком языке с ответами. Загадки на немецком являются одним из самых интересных средств в изучении немецкого языка для детей и взрослых. Загадки обогащают словарный запас, позволяют услышать уже знакомые слова и выражения в разных грамматических конструкциях, и при этом сложить осмысленный образ предмета или явления.


Was ist im Sommer grau und im Win ter weiß?

(der Hase)


Weich und rund,
glatt und bunt.
Es springt hin,
es springt her.
Dieses Rätsel ist nicht schwer.

 

hin — туда
her — сюда

 

(der Ball)


Kein Baum und doch an Blättern reich;
Geschichten und Märchen bring ich euch.

 

Blatt, n — лист

 

(der Buch)


Welcher Schuh paßt
auf keinen Fuß?

 

passen — подходить

 

(der Handschuh)


Es fällt vom Himmel, macht dich naß.
So sag mir doch, was ist denn das?

 

fallen — падать
naßmachen — замочить

 

(der Regen)


Er braucht keinen Hafer
und auch kein Stroh.
Man treibt ihn nicht
mit Hü und Ho!
Er ist viel stärker als das Pferd,
wird von den Bauern sehr begehrt.

 

brauchen — нуждаться
Hafer, m — овес
Stroh, n — солома
Man treibt ihn nicht mit Hü und Ho! — Его не понукают окриками : Ну, пошел!
wird … begehrt — пользуется спросом

 

(der Traktor)


Was geht über das Feld und bewegt sich nicht?

 

bewegen, sich — двигаться

 

(der Weg)


Zieht der schöne Mai ins Land,
kommen Blumen allerhand;
und da bin ich auch dabei,
ei, nun rate, wer ich sei!

 

ziehen — приходить
kommen — появляться
allerhand — разнообразные
dabei — среди них
wer ich sei — кто же я

 

(das Maiglöckchen)


Wer sagt mir einen Vogel an,
der seinen Namen rufen kann?

(der Kuckuck)


Es hängt an der Wand,
gibt jedem die Hand.

 

hängen — висеть

 

(das Handtuch)


Wer sitzt im Rohr und quakt im Chor?

 

Rohr, n — камыш
quaken — квакать
im Chor — хором

 

(der Frosch)


Wer hört alles und sagt nichts?

(das Ohr)


Es ist aus Glas und sitzt auf der Nas’?

 

Glas, n — стекло

 

(die Brille)


Ich habe vier Füße,
kann aber nicht gehen.
Ich muß oft viel tragen
und muß immer stehen.

(der Stuhl)


Was grünt im Sommer
und auch im Winter,
und worüber freuen sich
zur Weihnachtszeit die Kinder?

 

grünen — зеленеть
worüber — чему
zur Weihnachtszei — на рождество (праздник елки)

 

(der Tannenbaum)


Ich habe keine Füße
und gehe doch auf und ab,
und beiß mich immer tiefer ein,
bis ich mich durchgebissen hab.

 

Fuß, m — нога
auf und ab — туда и сюда
sich einbeißen — вгрызаться
sich durchbeißen — прогрызаться

 

(die Säge)


Was steigt und fällt und bleibt
doch stets am selben Ort?

 

steigen — подниматься
fallen — падать
stets — постоянно
am selben Ort — на том же месте

 

(das Thermometer)


Wenn es regnet, ist es nass.
Wenn es schneit, ist es weiß.
Wenn es friert, ist es Eis.
Was ist das?
(das Wasser)


Welcher Hahn kräht morgens nie?
(der Wasserhahn)


Was ist kleiner als eine Maus
und füllt doch ein ganzes Haus?
(die Schnecke)


Eine Ente schwimmt zwei Enten voraus,
eine schwimmt zweien nach
und eine schwimmt zwischen zwei Enten.
Wie viele Enten sind es im Ganzen?
(drei Enten)


Möchte wohl wissen,
wer das ist,
der immer
mit zwei Löffeln frisst.
(der Hase)


Draußen steht ein weißer Mann,
der sich niemals wärmen kann.
Wenn die Frühlingssonne scheint, schwitzt der weiße Mann und weint.
Er wird klein und immer kleiner.
Sag, was ist das wohl für einer.
(der Schneemann)


Was ist sauberer vor dem Waschen
und schmutziger nach dem Waschen?
(das Wasser)


Wer hat Beine und keine Arme?
(der Tisch)


Wer hat einen Kopf und keine Füße?
(die Schlange)


Wer hat Füße und keinen Kopf?
(der Stuhl)


Der arme Tropf
hat einen Hut und keinen Kopf
und hat dazu
nur einen Fuß und keinen Schuh.
(der Pilz)


Ich habe Zähne,
doch keinen Mund.
Ich bin nicht eckig,
sondern rund
und drehe mit im Kreise.
Ratet, wie ich heiße!
(die Säge)


Niemand und Keiner
gehen in ein Haus,
Niemand geht vorn heraus,
Keiner geht hinten raus –
wer bleibt im haus?
(und)


Wie heißt das Ding dort an der Wand?
Es schlägt und hat doch keine Hand.
Es hängt und geht doch fort und fort.
Es geht und kommt doch nicht vom Ort.
(die Uhr)


Vorne wie ein Kamm,
mitten wie ein Lamm,
hinten wie eine Sichel:
Rate, mein lieber Michel!
(der Hahn)


Es sieht aus wie eine Katze
und miaut wie eine Katze,
hat einen Kopf wie eine Katze
und einen Schwanz wie eine Katze
und ist doch keine Katze.
Wer ist das?
(der Kater)


Er ist nicht faul,
hat ein großes Maul
mit eisernen Zähnen,
er kann auch gähnen,
er will immer mehr
und gibt’s wieder her.
In den Boden beißt er und beißt er
und wie heißt er?
(der Bagger)


Wer hat vier Beine
und kann doch nicht laufen?
(der Tisch)


Ich habe viele Blätter,
aber ich bin doch kein Baum.
(das Buch)


Erst weiß wie Schnee,
dann grün wie Klee,
dann rot wie Blut,
schmeckt allen Kindern gut.
(die Kirsche)


Alle Tage gehe ich aus
und bleibe doch bei meinem Haus.
(die Schnecke)


Ich bin vor dir oder neben dir
auf dem Boden.
Du kannst mich nicht aufheben.
Wer bin ich?
(der Schatten)


Welche Zahl ist größer,
wenn man sie auf den Kopf stellt?
(sechs)


Zwei Köpfe, zwei Arme,
sechs Füße, zehn Zehen:
Wie soll ich das verstehen?
(der Reiter und das Pferd)


Welcher König kann selber fliegen?
(der Zaunkönig)


Welcher Vogel ruft seinen Namen?
(der Kuckuck)


Ein Haus voll Essen
und die Tür vergessen.
(das Ei)


Sie geht übers Wasser
und wird nicht nass.
(die Brücke)


Er hat vier Brüder
und steht doch allein.
(der Daumen)


Eine rote Jacke,
der Bauch hat einen Stein.
Was mag das sein?
(die Kirsche)

 

перейти на страницу "Немецкая лексика" >>>

 

Если Вам понравилось — поделитесь с друзьями :

 

Смотрите также:

Подготовка к экзаменам по немецкому языку:

Мы рекомендуем:

Самое необходимое из теории:

Предлагаем пройти тесты онлайн:

Рекомендуемые статьи и видео:

Ещё статьи >>>