Das Konzert

 

 

— Was für ein Sauwetter!

 

— Das kann man wohl sagen. Es regnet seit Stunden.

 

— Wenn es wenigstens nur ein leichter Nieselregen wäre. Aber es schüttet ja regelrecht!

 

— Ich habe leider meinen Schirm verloren, ich bin pitschnass geworden als ich vorhin kurz beim Einkaufen war.

 

— Wenn es ein paar Grad kälter wäre, würde es schneien. Das wäre gleich viel schöner.

 

— Stimmt. Aber dann wären auch die Straßen gleich wieder glatt – das kann ich gar nicht brauchen. Ich fahre heute Abend noch zu einem Konzert.

 

— Ein Konzert?

 

— Ja, meine Lieblingsband spielt in der Olympiahalle.

 

— Die Olympiahalle mag ich gar nicht. Viel schöner sind doch Konzerte im Olympiastadion. Oder gleich auf dem Königsplatz!

 

— Aber das geht doch nur im Sommer, wenn es schön warm ist und die Sonne erst spät untergeht. Jetzt im Winter würde ich erfrieren bei einem Open Air!

 

— Stimmt ja. Wobei ich mal bei einem Open Air war mitten im Sommer, und da war es so neblig, dass man die Bühne fast nicht gesehen hat.

 

— Wirklich?

 

— Ja! Und als der Nebel sich verzogen hatte, zog ein Gewitter auf. So richtig heftig mit starkem Wind, Blitz und Donner. Und Platzregen. Seitdem habe ich keine Konzertkarten mehr gekauft.

 

— Pessimist! Und was machst Du heute Abend?

 

— Ich gehe erstmal in die Badewanne. Meine Zehen sind ganz kalt.

 

— Dann mal viel Spaß. Ich erzähl Dir nächstes Mal, wie das Konzert war!

 

©slowgerman

 

Если Вам понравилось — поделитесь с друзьями:

 

продолжить с диалогами среднего уровня >>>

 

перейти к диалогам уровня выше среднего >>>


Смотрите так же:

Предлагаем пройти тесты онлайн:

Рекомендуемые статьи и видео:

Ещё статьи >>>